Geschichte des Bleistiftspitzers.    

Die ursprünglichen Bleistiftspitzer wurden in Spanien hergestellt (Valencia) (1970' s) Sie wurden gerufen PLAY-ME. Diese Spitzer sind sehr viele bewegenden Teile genau geschildert und sind gehabt. In den frühen 1980er Jahren hat die Firma geschlossen. Die billigeren Nachahmungen von Hong Kong haben übernommen.
Auch von Spanien ist der Brunnen gekommen, der nach EMB MARTI  Bleistiftanspitzer gesucht worden ist. Diese Spitzer sind gewöhnlich schwerer und ein wenig größeres dann das PLAY-ME derjenig. Der EMB ansptzer ist das ausführlichste von allen derjenig, die wir wissen. Die EMB Firma war in Existenz für viel kürzere Periode als das PLAY-ME CO. Das EMB Firmenzeichen kann leicht auf diesen Spitzern identifiziert werden. EMB hat wenigstens 25 verschiedene Miniaturenspitzer gemacht. Sie sind alle mit einer Verweisungszahl markiert und „Hat in Spanien Gemacht“ Diese sehr gesuchten Sammelstücke.

E.M.B. Marti Spain

Die-cast China/Hong Kong

Die meisten Bleistiftspitzern, die noch heute gemacht werden, sind der „Die-cast“ derjenig. Andere Bleistiftspitzer namen sind „ZINC-Alloy“ und „OLD-Fashioned“ die Meisten Bleistiftspitzer in den zuletzt 2 Gruppen sind nicht mehr gemacht. Sie machen große Sammlerpunkte.
Unsere „Bleistiftspitzer Seiten“ enthält unbezahlbare Informationen für alle ernsten Bleistiftspitzersammler. 

Unser Sharpenking Bleistift Spitzer Katalog enthält Bilder von mehr dann 700 Die-cast Bleistiftanspitzer. Die Seiten werden von Kategorien organisiert. Wenn Neue Spitzer hinzugefügt sind, dass sie zur richtigen Kategorie und den Kunden der hinzugefügt sind, hat einen Katalog wird erhalten Notizen pro E-Mail gekauft, wenn neue Spitzer hinzugefügt worden sind. SK stellt SharpenKing dar. Die erste 2 Anzahl des SK System beziehen sich auf die Kategorie und die letzten 2 Ziffern sind für die Dinge in jener Kategorie.